23 Okt
2023

Transferagentur: die Alternative zur Transfergesellschaft

Ich netzwerke seit Jahren mit Menschen, die sich der Karriereberatung verschrieben haben. Eine sehr kompetente Fachfrau auf diesem Gebiet ist Petra Perlenfein. Sie hat ihre Karriereakademie in Stuttgart und begleitet seit 30 Jahren Menschen bei der beruflichen Neuorientierung. Sie erzählte mir kürzlich von dem Konzept der Transferagentur mit dem sie seit vielen Jahren für hohe […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Blog

9 Jan
2020

Entgeltfortzahlung bei neuer Krankheit

Das Bundesarbeitsgericht hat am 11.12.2019 (5 AZR 505/18 – bisher nur Pressemitteilung) über die Entgeltfortzahlung bei neuer Krankheit entschieden. Der juristische Fachausdruck hierzu lautet „Einheit des Verhinderungsfalles“. Folgender Fall lag dem BAG (gekürzt) zugrunde: Eine Arbeitnehmerin war bis 31.7.2017 bei ihrem Arbeitgeber beschäftigt. Sie war seit 7.2.2017 arbeitsunfähig wegen eines psychischen Leidens erkrankt. Die Hausärztin […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Allgemein Blog

14 Nov
2019

Zugang der Kündigung auf den letzten Drücker

Kündigungen sind sogenannte „einseitige, empfangsbedürftige Willenserklärungen“. Sie werden dann wirksam, wenn sie dem Empfänger zugegangen sind. Und gerade da steckt der Teufel im Detail. Arbeitgeber wissen, dass sie den Zugang der Kündigung am besten durch eine Übergabe an den Arbeitnehmer im Beisein eines Zeugen bewirken. Dies können Sie auch nochmal in meinem Video zum Thema […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Allgemein Blog

22 Apr
2019

Mündliche Kündigung unter Umständen doch wirksam?

von Dr. Sandra Flämig – Rechtsanwalt – Fachanwältin für Arbeitsrecht – Stuttgart Mündlich gekündigt worden – was tun? Eine Kündigung, die nur mündlich, per Fax oder Email vom Arbeitgeber oder Arbeitnehmer ausgesprochen wurde ist gemäß §§ 125, 623 BGB unwirksam. Soweit, so einfach. Da stellt sich die Frage: Was tut man aber, wenn der Arbeitgeber, […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht

17 Feb
2019

Kind krank – Krank machen = Job weg!

Eine empörte Leserin dieses Magazins schrieb mir, dass in manchen Internetforen der Rat erteilt werde, sich krankschreiben zu lassen („krank zu machen“), wenn das Kind krank ist und die Krankenpflegetage nach § 45 SGB V schon aufgebraucht sind. Das raten sogar angeblich manche Betriebsräte, wie ich diesem Forum selbst entnommen habe.

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Familie und Beruf

19 Dez
2018

Die wahre Geschichte der Zahnmännlein – Mein Weihnachtsgeschenk

Statt Karten, Weinflasche & Co. Viel Spaß! Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Sicher habt Ihr schon mal von Zahnmännlein gehört. Vielleicht hat man Euch erzählt, dass diese ganz böse sind und Löcher in Eure Zähne bohren, wenn Ihr Euch nicht die Zähne putzt. […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Allgemein Blog

28 Okt
2018

Fristlose Kündigung durch Arbeitnehmer

Ein neuer Job winkt und man ist sich einig. Es kann losgehen. Schon morgen. Doch da war doch noch was. Im Arbeitsvertrag mit dem bisherigen Arbeitgeber steht was von „ordentlicher Kündigung“ und „….. Wochen/Monate zum Monats/Quartalsende“. „Ach was!“ denken Arbeitnehmer des Öfteren, „Es gibt doch die fristlose Kündigung durch Arbeitnehmer. Arbeitnehmer können doch bei einem […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Allgemein Arbeitswelt heute

30 Aug
2018

Wettbewerbsverbot durch salvatorische Klausel gerettet

Wettbewerbsverbote sind die „Challenge“ des Arbeitsrechtlers. Zumindest wird der juristische Geist durch die umfangreiche Kasuistik und die vielen möglichen Abzweigungen und Fallstricke beweglich gehalten. Es ist ein bisschen wie Parcour im Arbeitsrecht. Wenn man es gut macht, kann es auch genau so flüssig aussehen, wie bei einem Parcour-Künstler/Sportler. Wenn nicht … dann geht die Sache […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht Allgemein

6 Jun
2018

Unwirksame Befristung wegen Vorbeschäftigung

Die unwirksame Befristung wegen Vorbeschäftigung ist in § 14  Abs. 2 , Satz 2 TzBfG geregelt. Darin heißt es wörtlich: „Eine Befristung nach Satz 1 ist nicht zulässig, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits zuvor ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis bestanden hat.“ Die unwirksame Befristung wegen Vorbeschäftigung und das BAG § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht Allgemein

26 Apr
2018

Aufhebungsvertrag mit Betriebsrat

BAG zum Aufhebungsvertrag mit Betriebsrat? Das Bundesarbeitsgericht hatte am 21.3.2018 (7 AZR 590/16) einen wirklich kuriosen Fall auf dem Tisch. Ein ganz heißer Kandidat für den Facepalm-Award. In der Entscheidung geht es um die Beantwortung der Frage, ob man mit einem Betriebsratsmitglied einen Aufhebungsvertrag schließen darf oder ob das unter Umständen eine unzulässige Begünstigung des […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht Allgemein Arbeitswelt heute Blog

Sandra Flämig hat 4,99 von 5 Sternen 169 Bewertungen auf ProvenExpert.com