Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart – Dr. Sandra Flämig


Als Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart bin ich Ihre Ansprechpartnerin. Ich agiere für Sie als Lobby, Vertreterin vor Gericht und außergerichtlich, externe Arbeitsrechtsabteilung und Business-Coach.


Letzte Beiträge
Aufhebungsvertrag im Arbeitsrecht

So wie man den Arbeitsvertrag schließt, kann man ihn auch einvernehmlich, ohne Einhaltung der Kündigungsfrist wieder beenden und das Arbeitsverhältnis damit kündigen. Einen solchen Vertrag bei einer Trennung des Arbeitsverhältnisse zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber nennt man Aufhebungsvertrag. Einen sogenannten Aufhebungsvertrag durchzuführen ist unproblematisch, wenn der Arbeitnehmer eine neue Arbeitsstelle hat, dem neuen Arbeitgeber schnell, also […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Nichtiges Wettbewerbsverbot bei fehlender Karenzentschädigung

Am 22.3.2017 hat das Bundesarbeitsgericht (10 AZR 448/15; PM 16/17 ) über ein nichtiges Wettbewerbsverbot bei fehlender Karenzentschädigung zu entscheiden. Der Fall: Ein Arbeitgeber hatte mit seiner Arbeitnehmerin einen Arbeitsvertrag geschlossen. Das Arbeitsverhältnis der beiden endete. In dem Arbeitsvertrag befand sich eine Klausel, die mit „bezeichnet war und der Arbeitnehmerin vorschrieb, dass sie innerhalb von […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtAllgemein


Die logische Sekunde – Wenn Fristen frustrieren

Wahrscheinlich kennen nur Juristen sie. Die logische Sekunde. Was es damit auf sich hat und dass diese eine logische Sekunde über „Anspruch ja“ oder „Anspruch nein“ entscheidet, hat unlängst ein Mitarbeiter eines kirchlichen Arbeitgebers erfahren müssen. Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat am 10.4.2013 (Az.: 8 Sa 560/12) folgenden Fall entschieden:

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtBlog


Vorgesetzter fordert mehrere Mitarbeiter auf, „krank zu machen“ – Vorgesetzter wird gekündigt

Das Landesarbeitsgericht Hessen hat am 30.1.2013 (Az.: 6 Sa 944/12) darüber zu entscheiden gehabt, ob ein Filialleiter zu Recht eine fristlose Kündigung bekam, weil er einen Mitarbeiter dazu anstiftete, sich krank schreiben zu lassen.

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtBlog


Rufbereitschaft

Definition: Rufbereitschaft Im Gesetz ist der Begriff leider nicht definiert. Man versteht darunter, dass der Arbeitnehmer sich an einem Ort seiner Wahl aufhalten kann und Freizeit hat. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Er muss jedoch auf Abruf bereit sein, die Arbeit aufzunehmen. Der […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Private Internetnutzung

Die private Internetnutzung. Leidiges Thema In diesen Bereich gehört auch das private Telefonieren vom Diensthandy oder vom Festnetz des Arbeitgebers. Dabei sind oftmals weniger die damit verbundenen Verbindungskosten ein Problem. Vielmehr wollen sich Arbeitgeber davor schützen, dass ihre Arbeitnehmer die bezahlte Arbeitszeit mit Internetsurfen oder Telefonieren verbringen und die eigentlich geschuldete Arbeit nicht leistet. Aber auch das Herunterladen […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Videos
Empfehlungen
Erfahrungen & Bewertungen zu Sandra Flämig
Bewertungen
Social Media

Sie brauchen

eine fundierte Beratung und Unterstützung die Ihnen in Ihren arbeitsrechtlichen Belangen zur Seite steht, dabei Wert auf Fairness und Transparenz legt, das Arbeitsrecht als ein praktikables Werkzeug begreift und darüber hinaus noch auf viele andere Werkzeuge aus dem Bereich des Coachings und Sparrings zurückgreifen kann.

Was ich Ihnen biete

Ich bin Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart, das heißt, ich biete natürlich in erster Linie die Vertretung Ihrer Interessen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich, arbeitsrechtliche Fachkompetenz und die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte.

Mehr als „nur“ Arbeitsrecht

Meine Mandanten vertrauen auf dieses „Komplett-Paket“ aus Anwalt und ausgebildetem Coach.
Ich denke und arbeite immer interdisziplinär und habe eine fundierte Zusatzausbildung zum NLP Master und Businesscoach.
Daher sehe ich schon bei der Fallanalyse immer beides: Einerseits die harten juristischen Fakten und andererseits die Emotionen, systemischen Verflechtungen und Interaktionen und stelle Ihnen daraus resultierende Fragen. So führe ich Sie zu einer sachlichen Sichtweise und eröffne Ihnen und Ihrem Gegenüber damit ganz neue Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Ihre Konflikte haben zwar eine arbeitsrechtliche Seite. Menschliche, emotionale und systemische Aspekte sind jedoch auch vorhanden. Sie werden leider oft unter den Teppich gekehrt bzw. als „Gedöns“ abgetan. Solange Sie das zulassen, erlauben Sie Ihrem Gegenüber, Sie zu manipulieren! Mit meiner Unterstützung analysieren und klären Sie die emotionalen Seiten des Konflikts. Erst dann können Sie sachliche und klar begründete Entscheidungen treffen.
Sandra Flämig hat 4,99 von 5 Sternen 171 Bewertungen auf ProvenExpert.com