Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart – Dr. Sandra Flämig


Als Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart bin ich Ihre Ansprechpartnerin. Ich agiere für Sie als Lobby, Vertreterin vor Gericht und außergerichtlich, externe Arbeitsrechtsabteilung und Business-Coach.


Letzte Beiträge
Sexuelle Belästigung – Glatteis auch für Führungskräfte

Sexuelle Belästigung, ob nun am Arbeitsplatz oder anderswo ist immer ein schwieriges und schambesetztes Thema. Viele Führungskräfte und auch deren Arbeitgeber fragen mich, wo genau die Grenze zu ziehen ist. Was ist erlaubt und was nicht? Welche Regeln gelten im guten Umgang miteinander? Die Antwort ist wieder einmal ein beherztes: „Das kommt darauf an.“

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: AllgemeinArbeitswelt heuteBlog


GmbH-Geschäftsführer müssen vor dem Landgericht klagen

Eigentlich ist es ein alter Hut aber dennoch immer wieder Gegenstand der Rechtsprechung. So hat am 12.1.2012 das LAG Köln (Az.: 12 Ta 274/11) entschieden, dass ein GmbH Geschäftsführer wegen der Kündigung seines Anstellungsvertrages NICHT bei den Arbeitsgerichten klagen darf. Vielmehr ist der Weg zu den ordentlichen Gerichten eröffnet. Wegen der hohen Vergütung sind in […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles Arbeitsrecht


Tarifvertrag

Für wen gilt der Tarifvertrag? Der Tarifvertrag ist eine wichtige Rechtsgrundlage im Arbeitsverhältnis. Tarifverträge sind anwendbar, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer tarifgebunden sind. D.h. der Arbeitgeber gehört dem tarifschließenden Arbeitgeberverband an und der Arbeitnehmer der tarifschließenden Gewerkschaft oder im Arbeitsvertrag auf einen Tarifvertrag Bezug genommen wird (auch durch Einheitsregelung oder Gesamtzusage) oder der Tarifvertrag für allgemeinverbindlich […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Sperrzeit

Eine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld wird verhängt, wenn der Arbeitnehmer „schuld“ ist an der Beendigung des Arbeitsverhältnisses (z.B. verhaltensbedingte Kündigung, Eigenkündigung oder Aufhebungsvertrag ohne wichtigen Grund) ein Stellenangebot nicht annimmt oder einen Termin zum Vorstellungsgespräch nicht wahrnimmt nicht genügend Eigenbemühungen entfaltet sich weigert an einer beruflichen Eingliederungsmaßnahme teilzunehmen (Trainingsmaßnahme, Eignungstest etc.) eine Eingliederungsmaßnahme abbricht sich zu spät als arbeitssuchend gemeldet hat Mit dem […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Abmahnung

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Eine Abmahnung soll idealerweise dazu dienen, dem Arbeitnehmer ein Fehlverhalten vor Augen zu führen und ihm die Möglichkeit der Besserung zu geben. Logische Konsequenz: man kann nur für etwas abgemahnt werden, das man auch selbst beeinflussen kann. Dinge, die in der Person […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Frage nach Kinderbetreuung erlaubt?

Darf der Arbeitgeber beim Vorstellungsgespräch fragen ob und wie der Bewerber / die Bewerberin die Betreuung ihrer Kinder geregelt hat? Es stellt sich anschließend die Frage, ob man antworten muss und was die Konsequenzen einer Lüge sind. Dazu gilt im Arbeitsrecht grundsätzlich folgendes:

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Familie und Beruf


Videos
Empfehlungen
Erfahrungen & Bewertungen zu Sandra Flämig
Bewertungen
Social Media

Sie brauchen

eine fundierte Beratung und Unterstützung die Ihnen in Ihren arbeitsrechtlichen Belangen zur Seite steht, dabei Wert auf Fairness und Transparenz legt, das Arbeitsrecht als ein praktikables Werkzeug begreift und darüber hinaus noch auf viele andere Werkzeuge aus dem Bereich des Coachings und Sparrings zurückgreifen kann.

Was ich Ihnen biete

Ich bin Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart, das heißt, ich biete natürlich in erster Linie die Vertretung Ihrer Interessen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich, arbeitsrechtliche Fachkompetenz und die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte.

Mehr als „nur“ Arbeitsrecht

Meine Mandanten vertrauen auf dieses „Komplett-Paket“ aus Anwalt und ausgebildetem Coach.
Ich denke und arbeite immer interdisziplinär und habe eine fundierte Zusatzausbildung zum NLP Master und Businesscoach.
Daher sehe ich schon bei der Fallanalyse immer beides: Einerseits die harten juristischen Fakten und andererseits die Emotionen, systemischen Verflechtungen und Interaktionen und stelle Ihnen daraus resultierende Fragen. So führe ich Sie zu einer sachlichen Sichtweise und eröffne Ihnen und Ihrem Gegenüber damit ganz neue Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Ihre Konflikte haben zwar eine arbeitsrechtliche Seite. Menschliche, emotionale und systemische Aspekte sind jedoch auch vorhanden. Sie werden leider oft unter den Teppich gekehrt bzw. als „Gedöns“ abgetan. Solange Sie das zulassen, erlauben Sie Ihrem Gegenüber, Sie zu manipulieren! Mit meiner Unterstützung analysieren und klären Sie die emotionalen Seiten des Konflikts. Erst dann können Sie sachliche und klar begründete Entscheidungen treffen.
Sandra Flämig hat 4,99 von 5 Sternen 171 Bewertungen auf ProvenExpert.com