Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart – Dr. Sandra Flämig


Als Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart bin ich Ihre Ansprechpartnerin. Ich agiere für Sie als Lobby, Vertreterin vor Gericht und außergerichtlich, externe Arbeitsrechtsabteilung und Business-Coach.


Letzte Beiträge
Sexuelle Belästigung – Ein Dauerbrenner

Das Empör-Thema „Sexuelle Belästigung“ in den Medien Diese Woche bekam ich einen Anruf vom Fernsehen. Ich sollte sagen, ob sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz zugenommen habe oder nicht. Wie immer wenn Journalisten sich melden, ging es dabei natürlich auch darum, Fälle zu präsentieren. Am besten sollte ich Mandantinnen vor die Linse zerren. Ich bin sauer. Es […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtAllgemein


Bonus: Zielvereinbarung einseitig ändern? Das geht nicht.

Die Berechnung eines Bonus bietet immer wieder Anlass zum Streit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Das Bundesarbeitsgericht hat am 11.12.2013 (10 AZR 364/13) entschieden: Der Arbeitgeber darf Ziele und Zahlungsvoraussetzungen für Boni, die er mit dem Arbeitnehmer gemeinsam festgelegt hat, NICHT nachträglich einseitig ändern. Dem lag folgender Sachverhalt zugrunde, bei dem es zwar nur um rund […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtBlog


Verbotener Wettbewerb – noch Arbeitnehmer aber schon Geschäftsführer bei der Konkurrenz

Das Landesarbeitsgericht Hessen hat am 10.6.2013 (21 Sa 850/12) einen Fall zur Abgrenzung zwischen noch erlaubter Vorbereitungshandlung und schon verbotener Konkurrenztätigkeit entschieden. Ein Arbeitnehmer war noch bei seinem alten Arbeitgeber beschäftigt und war schon zum Geschäftsführer eines bereits aktiven Konkurrenzunternehmens ernannt worden. Dann erfolgte die Eintragung als Geschäftsführer ins Handelsregister. Verstößt das gegen § 60 […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtBlog


Kündigungsfrist

Die Länge der Kündigungsfrist richtet sich nach der Dauer des Arbeitsverhältnisses. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Kündigungsfrist in der Probezeit Ist eine Probezeit vereinbart, dann beträgt die Kündigungsfrist 2 Wochen. Dies ist in § 622 Abs. 3 BGB geregelt. Durch Tarifverträge kann sie für die Probezeit aber anders geregelt […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Betriebsänderung

Definition der Betriebsänderung Eine Betriebsänderung liegt vor, wenn der Arbeitgeber einschneidende organisatorische und/oder umstrukturierende Maßnahmen ergreift, die wesentliche Nachteile für die Mitarbeiter zur Folge haben. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Die Betriebsänderung ist in § 111 BetrVG geregelt. In § 111 BetrVG heißt es: „In Unternehmen mit […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Arbeitgeberhaftung

Was versteht man unter Arbeitgeberhaftung? Die Frage nach der Arbeitgeberhaftung stellt sich, wenn dem Arbeitnehmer bei seiner Tätigkeit etwas zustößt (Personenschaden) oder wenn sein Eigentum beschädigt (Sachschaden) wird. Dabei muss strikt zwischen Personen- und Sachschäden unterschieden werden. Arbeitgeberhaftung für Personenschäden Für Personenschäden gibt es einen gesetzlich verankerten Haftungsausschluss in § 104 SGB VII. D.h. die gesetzliche Unfallversicherung übernimmt den Schaden […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Videos

Empfehlungen
Erfahrungen & Bewertungen zu Sandra Flämig
Bewertungen

Sie brauchen

eine fundierte Beratung und Unterstützung die Ihnen in Ihren arbeitsrechtlichen Belangen zur Seite steht, dabei Wert auf Fairness und Transparenz legt, das Arbeitsrecht als ein praktikables Werkzeug begreift und darüber hinaus noch auf viele andere Werkzeuge aus dem Bereich des Coachings und Sparrings zurückgreifen kann.

Was ich Ihnen biete

Ich bin Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart, das heißt, ich biete natürlich in erster Linie die Vertretung Ihrer Interessen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich, arbeitsrechtliche Fachkompetenz und die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte.

Mehr als „nur“ Arbeitsrecht

Meine Mandanten vertrauen auf dieses „Komplett-Paket“ aus Anwalt und ausgebildetem Coach.
Ich denke und arbeite immer interdisziplinär und habe eine fundierte Zusatzausbildung zum NLP Master und Businesscoach.
Daher sehe ich schon bei der Fallanalyse immer beides: Einerseits die harten juristischen Fakten und andererseits die Emotionen, systemischen Verflechtungen und Interaktionen und stelle Ihnen daraus resultierende Fragen. So führe ich Sie zu einer sachlichen Sichtweise und eröffne Ihnen und Ihrem Gegenüber damit ganz neue Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Ihre Konflikte haben zwar eine arbeitsrechtliche Seite. Menschliche, emotionale und systemische Aspekte sind jedoch auch vorhanden. Sie werden leider oft unter den Teppich gekehrt bzw. als „Gedöns“ abgetan. Solange Sie das zulassen, erlauben Sie Ihrem Gegenüber, Sie zu manipulieren! Mit meiner Unterstützung analysieren und klären Sie die emotionalen Seiten des Konflikts. Erst dann können Sie sachliche und klar begründete Entscheidungen treffen.
Sandra Flämig Rechtsanwältin/Fachanwältin für Arbeitsrecht; NLP Master und Businesscoach Anonym hat 4,99 von 5 Sternen 144 Bewertungen auf ProvenExpert.com