Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart – Dr. Sandra Flämig


Als Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart bin ich Ihre Ansprechpartnerin. Ich agiere für Sie als Lobby, Vertreterin vor Gericht und außergerichtlich, externe Arbeitsrechtsabteilung und Business-Coach.


Letzte Beiträge
Kürzung des Urlaubs während der Elternzeit

Arbeitgeber sollten wissen, wie die Kürzung des Urlaubs während der Elternzeit funktioniert, damit es hinterher kein böses Erwachen gibt. Kürzung des Urlaubs während der Elternzeit – § 17 Abs. 1 BEEG In § 17 Abs. 1, Satz 1 BEEG ist geregelt: „Der Arbeitgeber kann den Erholungsurlaub, der dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin für das Urlaubsjahr […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Arbeitgeber darf Betriebsratstätigkeit bei Freistellung im Zeugnis erwähnen

Das LAG Köln hatte am 6.12.2012 (Az.: 7 Sa 583/12 ) einen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer brisanten Fall zu entscheiden. Die Revision zum BAG war für den klagenden Arbeitnehmer zwar zugelassen , wurde aber nicht eingelegt. Das Urteil des LAG Köln ist damit rechtskräftig.: Ein Arbeitnehmer war seit 1998 bei dem Arbeitgeber angestellt. In der […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtArbeitswelt heute


Stichtagsklausel – Verweigerung der Gratifikationszahlung

Arbeitsverträge enthalten oft auch Regenlungen über Sonderzahlungen, Gratifikationen, Boni etc. Ebenso oft enthalten sie sogenannte Stichtagsklauseln. Darin ist geregelt, dass die Sonderzahlung (oder wie auch immer die zusätzliche Geldleistung des Arbeitgebers bezeichnet wird) dann nicht gezahlt wird, wenn der Arbeitnehmer zu einem bestimmten Stichtag im Folgejahr bereits gekündigt hat.

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles Arbeitsrecht


Kündigungsfrist

Die Länge der Kündigungsfrist richtet sich nach der Dauer des Arbeitsverhältnisses. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Kündigungsfrist in der Probezeit Ist eine Probezeit vereinbart, dann beträgt die Kündigungsfrist 2 Wochen. Dies ist in § 622 Abs. 3 BGB geregelt. Durch Tarifverträge kann sie für die Probezeit aber anders geregelt […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Befristung – befristetes Arbeitsverhältnis

Befristung nach dem TzBfG: 2 Gruppen Befristete Arbeitsverhältnisse sind zulässig. Es gibt die sachgrundlose Befristung und die Befristung mit sachlichem Grund. Dies ist in § 14 Teilzeit- und Befristungsgesetz geregelt. Ohne Sachgrund Grundsätzlich darf der Arbeitgeber ein Arbeitsverhältnis, ohne einen Grund dafür zu haben, bis zu 2 Jahren befristen. Voraussetzung ist, dass vorher noch nie […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Betriebsübergang bei Schlecker

von Dr. Sandra Flämig Rechtsanwalt – Fachanwältin für Arbeitsrecht – Stuttgart ENDLICH hat Schlecker mal eins auf´s Dach bekommen! Am 23. April 2010 urteilte das Marburger Arbeitsgericht in einem Eilverfahren, dass es sich bei der von Schlecker praktizierten Taktik um einen Betriebsübergang nach § 613 a BGB handelt. Doch eins nach dem anderen: Schlecker hat im vergangenen Jahr […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles Arbeitsrecht


Videos

Empfehlungen
Erfahrungen & Bewertungen zu Sandra Flämig
Bewertungen

Sie brauchen

eine fundierte Beratung und Unterstützung die Ihnen in Ihren arbeitsrechtlichen Belangen zur Seite steht, dabei Wert auf Fairness und Transparenz legt, das Arbeitsrecht als ein praktikables Werkzeug begreift und darüber hinaus noch auf viele andere Werkzeuge aus dem Bereich des Coachings und Sparrings zurückgreifen kann.

Was ich Ihnen biete

Ich bin Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart, das heißt, ich biete natürlich in erster Linie die Vertretung Ihrer Interessen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich, arbeitsrechtliche Fachkompetenz und die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte.

Mehr als „nur“ Arbeitsrecht

Meine Mandanten vertrauen auf dieses „Komplett-Paket“ aus Anwalt und ausgebildetem Coach.
Ich denke und arbeite immer interdisziplinär und habe eine fundierte Zusatzausbildung zum NLP Master und Businesscoach.
Daher sehe ich schon bei der Fallanalyse immer beides: Einerseits die harten juristischen Fakten und andererseits die Emotionen, systemischen Verflechtungen und Interaktionen und stelle Ihnen daraus resultierende Fragen. So führe ich Sie zu einer sachlichen Sichtweise und eröffne Ihnen und Ihrem Gegenüber damit ganz neue Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Ihre Konflikte haben zwar eine arbeitsrechtliche Seite. Menschliche, emotionale und systemische Aspekte sind jedoch auch vorhanden. Sie werden leider oft unter den Teppich gekehrt bzw. als „Gedöns“ abgetan. Solange Sie das zulassen, erlauben Sie Ihrem Gegenüber, Sie zu manipulieren! Mit meiner Unterstützung analysieren und klären Sie die emotionalen Seiten des Konflikts. Erst dann können Sie sachliche und klar begründete Entscheidungen treffen.
Sandra Flämig Rechtsanwältin/Fachanwältin für Arbeitsrecht; NLP Master und Businesscoach hat 4,99 von 5 Sternen 136 Bewertungen auf ProvenExpert.com