Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart – Dr. Sandra Flämig


Als Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart bin ich Ihre Ansprechpartnerin. Ich agiere für Sie als Lobby, Vertreterin vor Gericht und außergerichtlich, externe Arbeitsrechtsabteilung und Business-Coach.


Letzte Beiträge
Erhöhung des Stundenumfangs = Einstellung = Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates ? Kommt drauf an…

Der Themenkreis Mitbestimmungsrechte ist ein weites Feld. Im vorliegenden Fall hatte das LAG Rheinland-Pfalz (6.8.2015; 5 TaBV 11/15) zu der Frage zu entscheiden, ob ein Arbeitgeber durch das erhöhen des Stundenumfangs eine Einstellung vornimmt und damit die Zustimmung des Betriebsrates erforderlich ist. Der Arbeitgeber hatte den Betriebsrat gereizt, jedoch definitiv dabei die Grenzen des rechtlich […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtAllgemeinBlog


BAG zum Auflösungsantrag

Auch dann, wenn die Kündigung unwirksam ist, kann das Arbeitsverhältnis beendet werden. Das ist dann der Fall, wenn eine der Parteien einen sogenannten Auflösungsantrag stellt. Die Voraussetzungen des Auflösungsantrags sin in § 9 KSchG geregelt, der wie folgt lautet:

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtBlog


Wettbewerbsverbot

Das nachvertragliche Wettbewerbsverbot In den §§ 74 ff. HGB findet sich die gesetzliche Regelung zum Wettbewerbsverbot. Sie sind auf alle Arbeitnehmer, ob Angestellter oder Praktikant, anwendbar. Wenn hier von Wettbewerbsverbot gesprochen wird, ist immer das so genannte  “nachvertragliche” Wettbewerbsverbot gemeint. Während des Arbeitsverhältnisses gilt ein absolutes Konkurrenzverbot nach §§ 60 ff. HGB. Mit dem Laden […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Ruhen des Arbeitslosengeldanspruchs

Was bedeutet „Ruhen des Arbeitslosengeldanspruchs“ Wenn ein Arbeitsloser zwar einen Anspruch auf Arbeitslosengeld hat, diesen aber eine Weile nicht geltend machen kann, spricht man vom Ruhen des Arbeitslosengeldanspruchs. Die Gesamtdauer des Anspruchs bleibt bestehen. Sie verschiebt sich nur zeitlich nach hinten. Das führt zu einer Liquiditätslücke. Im SGB III, das die Arbeitsförderung und damit auch das Arbeitslosengeld […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Kündigungsfrist

Die Länge der Kündigungsfrist richtet sich nach der Dauer des Arbeitsverhältnisses. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Kündigungsfrist in der Probezeit Ist eine Probezeit vereinbart, dann beträgt die Kündigungsfrist 2 Wochen. Dies ist in § 622 Abs. 3 BGB geregelt. Durch Tarifverträge kann sie für die Probezeit aber anders geregelt […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


EuGH präzisiert Urlaubsrechtsprechung – Keine unbegrenzte Ansammlung von Urlaub

Für Arbeitgeber ist die Vorstellung, jahrelang Rückstellungen für eventuelle Urlaubsabgeltungsansprüche langjährig erkrankter Mitarbeiter zu  bilden, beängstigend. Durch Urteil vom 20.1.2009 hatte der EuGH entschieden, dass der Urlaub erkrankter Arbeitnehmer nicht automatisch verfällt, sondern nach Ende der Krankheit noch genommen werden kann bzw., bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses, abgegolten werden muss. Die „Horrorvision“ waren nun Arbeitnehmer, die […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles Arbeitsrecht


Videos
Empfehlungen
Erfahrungen & Bewertungen zu Sandra Flämig
Bewertungen
Social Media

Sie brauchen

eine fundierte Beratung und Unterstützung die Ihnen in Ihren arbeitsrechtlichen Belangen zur Seite steht, dabei Wert auf Fairness und Transparenz legt, das Arbeitsrecht als ein praktikables Werkzeug begreift und darüber hinaus noch auf viele andere Werkzeuge aus dem Bereich des Coachings und Sparrings zurückgreifen kann.

Was ich Ihnen biete

Ich bin Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart, das heißt, ich biete natürlich in erster Linie die Vertretung Ihrer Interessen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich, arbeitsrechtliche Fachkompetenz und die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte.

Mehr als „nur“ Arbeitsrecht

Meine Mandanten vertrauen auf dieses „Komplett-Paket“ aus Anwalt und ausgebildetem Coach.
Ich denke und arbeite immer interdisziplinär und habe eine fundierte Zusatzausbildung zum NLP Master und Businesscoach.
Daher sehe ich schon bei der Fallanalyse immer beides: Einerseits die harten juristischen Fakten und andererseits die Emotionen, systemischen Verflechtungen und Interaktionen und stelle Ihnen daraus resultierende Fragen. So führe ich Sie zu einer sachlichen Sichtweise und eröffne Ihnen und Ihrem Gegenüber damit ganz neue Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Ihre Konflikte haben zwar eine arbeitsrechtliche Seite. Menschliche, emotionale und systemische Aspekte sind jedoch auch vorhanden. Sie werden leider oft unter den Teppich gekehrt bzw. als „Gedöns“ abgetan. Solange Sie das zulassen, erlauben Sie Ihrem Gegenüber, Sie zu manipulieren! Mit meiner Unterstützung analysieren und klären Sie die emotionalen Seiten des Konflikts. Erst dann können Sie sachliche und klar begründete Entscheidungen treffen.
Sandra Flämig hat 4,99 von 5 Sternen 169 Bewertungen auf ProvenExpert.com