Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart – Dr. Sandra Flämig

Als Fachanwältin für Arbeitsrecht bin ich bundesweit Ihre Ansprechpartnerin. Ich agiere für Sie als Lobby, Vertreterin, externe Arbeitsrechtsabteilung und Coach.

Sie brauchen

eine fundierte arbeitsrechtliche Beratung und Unterstützung die Ihnen in allen arbeitsrechtlichen Belangen zur Verfügung steht, dabei Wert auf Fairness und Transparenz legt und das Recht weniger als Waffe denn als Werkzeug begreift.

Was ich Ihnen biete

Natürlich in erster Linie eine erfolgreiche Vertretung Ihrer Interessen, arbeitsrechtliche Fachkompetenz und die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte.

Mehr als „nur“ Arbeitsrecht

Meine Mandanten vertrauen auf dieses „Komplett-Paket“ aus Anwalt und ausgebildetem Coach.

Ich denke und arbeite immer interdisziplinär, habe eine fundierte psychologische Zusatzausbildung, bilde mich auf diesem Gebiet ständig weiter und besuche regelmäßig Supervisionen.

Ich führe Sie zu einer sachlichen Sichtweise und eröffne Ihnen und Ihrem Gegenüber damit ganz neue Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Denn Konflikte haben nie nur eine juristische Seite. Der menschliche Aspekt wird oft unter den Teppich gekehrt bzw. als „Gedöns“ abgetan. Solange Sie das zulassen, erlauben Sie Ihrem Gegenüber jedoch, Sie zu manipulieren! Mit meiner Unterstützung analysieren und klären Sie die emotionalen Seiten des Konflikts. Erst dann können Sie sachliche und klar begründete Entscheidungen treffen.

Letzter Blogeintrag
17 Jul
2017
Anspruch auf Einstellung bei Befristung ohne Sachgrund?

Arbeitnehmer mit befristeten Arbeitsverträgen möchten in der Regel gerne einen unbefristeten Vertrag. Das ist verständlich. Doch kann es einen Anspruch auf Einstellung nach einer Befristung ohne Sachgrund geben? Diese Frage stellt sich normalerweise nicht. Jedoch wecken zwei inhaltsgleiche Vorschriften im TV-L und im TVöD Begehrlichkeiten für Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Die Rede ist von § […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht Allgemein Blog


27 Jun
2017
Beschäftigungsanspruch im Arbeitsverhältnis

Der Beschäftigungsanspruch im Arbeitsverhältnis ist eine Nebenpflicht des Arbeitgebers gegenüber dem Arbeitnehmer. Er wird oft unterschätzt. Vor allem von Arbeitgebern. Ein aktuelles Urteil des LAG Rheinland-Pfalz (14.3.2017 8 Sa 388/16) stellt plastisch dar, was Arbeitgeber zu beachten haben, wenn sie den Arbeitnehmer suspendieren möchten. Im öffentlichen Dienst ist es besonders schwer, einem Arbeitnehmer zu kündigen. […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht Allgemein


14 Jun
2017
Illoyales Verhalten – fristlose Kündigung einer Geschäftsführerin

Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer haben eine besondere Vertrauensposition im Unternehmen inne. Das Bundesarbeitsgericht hat am 1.6.2017 (6 AZR 720/15) entschieden, dass illoyales Verhalten die fristlose Kündigung einer Geschäftsführerin rechtfertigt. Foto: complize 7 photocase.de Der Fall zur fristlosen Kündigung einer Geschäftsführerin Die Frau war nicht Geschäftsführerin einer GmbH. Sie leitete einen Verein. Auch große Vereine haben in […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht Allgemein


31 Mai
2017
Gleichbehandlung im Unrecht ?

Über den Gleichbehandlungsgrundsatz wird im Arbeitsrecht viel diskutiert. Doch gibt es auch eine Gleichbehandlung im Unrecht? Ausgangspunkt für die Frage: Gleichbehandlung im Unrecht? Ein Arbeitnehmer verstößt gegen arbeitsvertragliche Pflichten. Sagen wir, er verplappert sich und plaudert Betriebsgeheimnisse aus. Der Einfachheit halber unterstellen wir, der Pflichtverstoß habe sich so zugetragen, wie vom Arbeitgeber gerügt. Unterstellen wir […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht Allgemein


15 Mai
2017
Altersdiskriminierung durch eine Stellenausschreibung

Die Altersdiskriminierung durch eine Stellenausschreibung ist leider immer noch ein Dauerbrenner. Zwar gibt es keine Klagewelle. Doch ist es immer wieder zu beobachten, dass Arbeitgeber bei der Stellenausschreibung nicht umsichtig genug sind und dann schadensersatzpflichtig wegen Diskriminierung werden. Das BAG hat dazu am 15.12.2016 (8 AZR 454/15) erneut entschieden. Altersdiskriminierung durch eine Stellenausschreibung – Der Fall […]

von: Dr. Sandra Flämig | Kategorie: Aktuelles Arbeitsrecht Allgemein


Videos
Empfehlungen
Erfahrungen & Bewertungen zu Sandra Flämig
Top-Dienstleister 2017
Bewertungen
Sandra Flämig hat 4,95 von 5 Sterne | 100 Bewertungen auf ProvenExpert.com