Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart – Dr. Sandra Flämig


Als Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart bin ich Ihre Ansprechpartnerin. Ich agiere für Sie als Lobby, Vertreterin vor Gericht und außergerichtlich, externe Arbeitsrechtsabteilung und Business-Coach.


Letzte Beiträge
Rückzahlung von Umzugskosten

Sind Umzugskosten generell zu erstatten? Nein. Es gibt grundsätzlich keinen  gesetzlichen Anspruch auf Erstattung von Umzugskosten. Ausnahmen: Im öffentlichen Dienst kann sich ein Anspruch bei Verlegung der Dienststelle ergeben und auch in Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen können Regelungen zur Erstattung betrieblich veranlasster Umzugskosten getroffen sein. Auch wenn ein Arbeitnehmer vom Arbeitgeber aus betrieblichen Gründen an einen […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Befristungsrecht – Formfehler kann sich für Arbeitgeber ungünstig auswirken

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat am 18.9.2013 (12 Sa 602/13) einen interessanten Fall zum Befristungsrecht entschieden, der zeigt, wie schnell man als Arbeitgeber durch kleine Formfehler Rechtsfolgen provoziert, die man gar nicht haben wollte. 

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtBlog


Kann der Arbeitgeber die Annahme einer Kündigung verweigern?

Mein Mandant schüttelt den Kopf: „Die Annahme einer Kündigung verweigern?“ Das kann er doch nicht machen! Irgendwie ist es gerade seltsam. Es scheinen sich in diesen Tagen grundsätzliche arbeitsrechtliche Fragen aufzudrängen. Ein Leser meines Blogs schilderte mir folgendes (sinngemäß) zum Thema Kündigung wegen monatelangen Wartens auf Lohn:

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Aktuelles ArbeitsrechtBlog


Mobbing, Opferrolle und das Ringen um Klarheit

Meine Artikel kann man kommentieren. Ich wünsche mir das sogar sehr. In der Regel antworte ich direkt darauf. Diesmal ist es anders. Ein Einsender hatte mit vollem Namen sehr stark auf meinen Artikel vom 5.9.2013 „Mobbing – Opferrolle und die Lust darauf mutig zu sein“ reagiert. Ich habe überlegt, wie ich diesem Einsender am besten […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Kategorien: Arbeitswelt heuteBlog


Kündigungsfrist

Die Länge der Kündigungsfrist richtet sich nach der Dauer des Arbeitsverhältnisses. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Kündigungsfrist in der Probezeit Ist eine Probezeit vereinbart, dann beträgt die Kündigungsfrist 2 Wochen. Dies ist in § 622 Abs. 3 BGB geregelt. Durch Tarifverträge kann sie für die Probezeit aber anders geregelt […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Arbeitsverhinderung

Bei Arbeitsverhinderung im Sinne des § 616 BGB behält der Arbeitnehmer seinen Anspruch auf Arbeitsentgelt, obwohl er nicht arbeitet. § 616 BGB lautet: „Der zur Dienstleistung Verpflichtete wird des Anspruchs auf die Vergütung nicht dadurch verlustig, dass er für eine verhältnismäßig nicht erhebliche Zeit durch einen in seiner Person liegenden Grund ohne sein Verschulden an der Dienstleistung verhindert wird. Er muss […]

Von: Dr. Sandra Flämig | Aus dem Lexikon


Videos

Empfehlungen
Erfahrungen & Bewertungen zu Sandra Flämig
Bewertungen

Sie brauchen

eine fundierte Beratung und Unterstützung die Ihnen in Ihren arbeitsrechtlichen Belangen zur Seite steht, dabei Wert auf Fairness und Transparenz legt, das Arbeitsrecht als ein praktikables Werkzeug begreift und darüber hinaus noch auf viele andere Werkzeuge aus dem Bereich des Coachings und Sparrings zurückgreifen kann.

Was ich Ihnen biete

Ich bin Fachanwältin für Arbeitsrecht in Stuttgart, das heißt, ich biete natürlich in erster Linie die Vertretung Ihrer Interessen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich, arbeitsrechtliche Fachkompetenz und die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte.

Mehr als „nur“ Arbeitsrecht

Meine Mandanten vertrauen auf dieses „Komplett-Paket“ aus Anwalt und ausgebildetem Coach.
Ich denke und arbeite immer interdisziplinär und habe eine fundierte Zusatzausbildung zum NLP Master und Businesscoach.
Daher sehe ich schon bei der Fallanalyse immer beides: Einerseits die harten juristischen Fakten und andererseits die Emotionen, systemischen Verflechtungen und Interaktionen und stelle Ihnen daraus resultierende Fragen. So führe ich Sie zu einer sachlichen Sichtweise und eröffne Ihnen und Ihrem Gegenüber damit ganz neue Handlungsspielräume und Möglichkeiten. Ihre Konflikte haben zwar eine arbeitsrechtliche Seite. Menschliche, emotionale und systemische Aspekte sind jedoch auch vorhanden. Sie werden leider oft unter den Teppich gekehrt bzw. als „Gedöns“ abgetan. Solange Sie das zulassen, erlauben Sie Ihrem Gegenüber, Sie zu manipulieren! Mit meiner Unterstützung analysieren und klären Sie die emotionalen Seiten des Konflikts. Erst dann können Sie sachliche und klar begründete Entscheidungen treffen.
Sandra Flämig hat 4,99 von 5 Sternen 158 Bewertungen auf ProvenExpert.com